0512/375075 [javascript protected email address] SUCHE

Innsbruck, Raimund-Pradler Studentenheim

Kranebitter Allee 30
Übergeben

Nach zweijähriger Bauzeit fand die feierliche Übergabe des neuen Studentenheims an der Kranebitter Allee Anfang Oktober 2018 statt. Das 5,5 Mio. Euro Wohnprojekt bietet 85 Studierenden ab dem Wintersemester 2018/19 ein neues Zuhause. Realisiert wurde der Neubau mit der Überbauung einer Tankstelle durch die gemeinnützige ÖWB AG mit Sitz in Innsbruck. 1,5 Mio. Euro wurden von der gemeinnützigen Raimund-Pradler Stiftung mitfinanziert.

Hier ein kurzer TV-Beitrag von der feierlichen Übergabe.

Wertvoller Wohnraum für Universitätsstadt Innsbruck

Das neue Studentenheim ist ein Herzensprojekt der Raimund Pradler Stiftung und bringt wertvollen Wohnraum für die Tiroler Landeshauptstadt. Land und Stadt freuen sich unisono über das neue Studentenheim: „Das Projekt bietet wertvollen Wohnraum für die Studierenden in unserer Stadt und zeugt von der gelungenen Zusammenarbeit vieler Partner. Besonders bedanken wir uns bei der Raimund Pradler Stiftung und der ÖWB – sie haben dieses Vorhaben erst möglich gemacht“, so der Innsbrucker Gemeinderat Mag. Gerhard Fritz. Großer Dank gilt natürlich ganz besonders Stiftungsgründerin Sonja Pradler und ihrem Engagement neuen Lebensraum für die Universitätsstadt Innsbruck zu schaffen.

3. Platz beim internationalen Domico Architekturpreis DOMIGIUS 2018!

Ein TIROL TV Beitrag vom Spatenstich am 7.12.2017 ist hier zu sehen: https://youtu.be/cQOt0aJkNTk

Allgemeine Informationen
Objektart: Mietwohnung
Bauteile: 1
Wohnungen: 52/85
Baustart: Jänner 2017
Fertigstellung: Sommer 2018
Projektleiter: Innsbruck, Raimund-Pradler Studentenheim
Architekt: kofler architects
Objektdaten
Wohn-/Nutzfläche: 2.501m² (Studentenheim)
Tiefgaragen: 19
Infrastruktur
Universität Innsbruck ca. 1,5 km Innsbrucker Innenstadt ca. 2,25 km Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz mit Straßenbahn unmittelbar davor